Touristenvisum für Indien

Update: Am 1. April 2017 sind neue Regelungen für das E-Visum in Kraft getreten. Die Aufenthaltsdauer ist von 30 auf 60 Tage gestiegen und ihr könnt euch nun ab 120 Tage vor der Abreise auf das Visum online bewerben. Ihr habt also etwas mehr Zeit um Indien zu entdecken und könnt weiter im Voraus planen! Auch wichtig: Ihr könnt euch nur zweimal jährlich auf das E-Visum bewerben. 

Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in Indien grundsätzlich Visumspflichtig. Dabei stehen euch 2 verschiedene Visatypen zur Verfügung: Das e-Visum und das reguläre Touristenvisum. Die beiden Visatypen für Indien unterscheiden sich in vielen Dingen, haben aber eine Gemeinsamkeit. Euer Indienreise muss der Erholung, touristischen Zwecken,  dem Besuch von Freunden und Familie, kurzzeitiger medizinischer Behandlung oder informellen Geschäftstreffen dienen.

Jeder Indientourist steht also vor den Fragen:  Wir kriege ich mein Touristenvisum? und Welches ist das richtige Visum für meine Indienreise?  Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal ist die Länge der Visa: Während das traditionelle Indienvisum für 6 Monate gewährt wird, ist das neue e-Visum für Indien lediglich 30 Tage gültig.

Grundsätzlich ist das e-Visum günstiger und deutlich einfacher zu beantragen, solltet ihr also eine Indienreise planen die weniger als einen Monat lang ist, raten wir euch zum e-Visum. Im Folgenden haben wir alle Einzelheiten und Tipps zur Beantragung von eurem Indienvisum zusammengetragen.

Das e-Visum für Indien

Gültigkeit:

Wie oben erwähnt, ist das e-Visum für Indien 30 Tage ab Einreisetag gültig und berechtig lediglich zur einmaligen Einreise.  Weiterhin wird es lediglich zweimal pro Kalenderjahr gewährt.

Beantragung:

Das e-Visum kann lediglich online über die offizielle Webseite der indischen Regierung beantragt werden. Ihr müsst das Visum spätestens vier Tage vor Abreise beantragen. Wir raten aber dazu den Antrag etwas früher zu stellen, um auf der sicheren Seite zu seien. Nach Bezahlung wird das Visum innerhalb von maximal 72 Stunden bewilligt. Einen Ausdruck der Bewilligung müsst ihr zum Check-In am Flughafen mitbringen. Die Beantragung des e-Visums für Indien für ist für Schweizer, Österreicher und Deutsche gleich.

Benötigte Unterlagen:

–  Scan der ersten Seite eures Reisepasses (PDF,10KB-300 KB groß)

–  Quadratisches Passfoto (JPEG, 10KB-1MB groß, Weite und Höhe gleich)

Kosten:

Ein e-Visum für Indien kostet rund 50$. Ihr zahlt online per Kreditkarte oder PayPal.

Gut zu wissen:

Das E-Visum ist nur bei Einreise über die folgenden Flughäfen gültig: Ahmedabad, Amritsar, Bagdogra, Bengaluru, Calicut, Chennai, Chandigarh,Cochin, Coimbatore, Delhi, Gaya, Goa, Guwahati, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Mangalore, Mumbai, Nagpur, Pune, Tiruchirapalli, Trivandrum & Varanasi

Außerdem 3 Kreuzfahrtschiffhäfen: Goa, Kochi und Mangalore

Das reguläre Touristenvisum für Indien

Gültigkeit:

Das traditionelle Touristenvisum für Indien ist 6 Monate ab Ausstellung gültig und erlaubt euch das mehrfache Ein-, und Ausreisen aus Indien.

Beantragung:

Auch für das reguläre Indienvisum ist zunächst online ein Visa-Antrag zu stellen. Dieser ist auszudrucken und beim zuständigen Visa-Dienstleister der indischen Botschaft einzureichen.  Entnehmt den zuständigen Dienstleister für Deutschland, Österreich und die Schweiz bitte der am Ende stehenden Tabelle. Stellt ihr den Antrag persönlich, beträgt die Bearbeitungszeit ca. 2-3 Werktage. Bei einer postalischen Visabeantragung ist mit 2-3 Wochen zu rechnen.

Benötigte Unterlagen:

–  Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig bei Reiseantritt)

– Doppelt unterschriebener Ausdruck des Onlineformulars

– Quadratisches Passfoto (5cm x 5 cm, biometrisch)

–  Bei postalischer Beantragung: Kopie des Antrags, Überweisungsbeleg und adressierter Rückumschlag

Kosten:

Die Kosten weichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie je nach Dienstleider leicht ab, liegen aber bei rund 60€. Zu zahlen ist bei persönlicher Beantragung in bar, bei postalischer Beantragung ist ein Überweisungsbeleg beizulegen.

Wo kann ich mein Touristenvisum für Indien beantragen?

 

Indienvisum für Österreicher

Wohnort

Visa Dienstleister

·         Österreich BLS International Visa Services Center
Hegelgasse 17
A -1010 Wien
Tel.: +43 1 94 37 272Web: www.blsindiavisa-austria.com

 

Indienvisum für Deutsche

Wohnort

Visa Dienstleister

·         Berlin,

·         Brandenburg

·         Mecklenburg-Vorpommern

·         Sachsen

·         Sachsen-Anhalt

·         Thüringen

International Visa Services Europe GmbH
Address: Fritschestraße 61/6210627 Berlin
Tel.: +49 30 31997780
Web : www.ivs-germany.com
·         Baden-Württemberg

·         Bayern

 

International Visa Services Europe GmbH
Schellingstr. 3580799 München
Tel..: +49 89 28673805
Web: www.ivs-germany.com

 

·         Bremen

·         Hamburg

·         Niedersachsen

·         Schleswig-Holstein

 

Indo-German Consultancy Services, (IGCS)
Mundsburger Damm 6
22087 Hamburg
Tel.: +49 40 2880560
Web: www.igcsvisa.de

 

·         Hessen

·         Nordrhein-Westfalen

·         Rheinland-Pfalz

·         Saarland

 

Indo-German Consultancy Services, (IGCS)
Bettinastr. 62,60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 74 222 00
Web: www.igcsvisa.de

 

Indienvisum für Schweizer

Wohnort

Visa Dienstleister

·         Neuchatél

·         Lausanne

·         Nyon

·         Valais

·         Vaud

·         Montreux

·         Geneva

India Visa Application Centre 
70 Rue de Lausanne
1202 Genève
Tel.:  +41 900 – 0000 18 (Kostenpflichtig)Web: www.in.vfsglobal.ch/ Geneva
 

·         Zurich

·         Bern

·         Lucerne

·         Uri

·         Schwyz

·         Obwalden

·         Nidwalden

·         Glarus

·          Zug

·         Fribourg

·         Solothurn

·         Basel

·         Schaffhausen

·         Appenzell

·         St. Gallen

·         Graubunden

·         Aargau

·         Thurgau

·         Ticino

·         Jura

 

India Visa Application Centre
Weststrasse 2
3005 BernTel.:  +41 900 – 0000 18 (Kostenpflichtig)Web: www.in.vfsglobal.ch/Bern