Sechs Reiserouten für Rajasthan, Delhi und Agra

Rajasthan ist unteren Indienreisenden sehr beliebt, da es viele kulturelle und geschichtliche Reichtümer zu entdecken gibt und Indien hier wie im Bilderbuch erscheint. Ihr erlebt den sinnenfreudigen Trubel, das sympathische Chaos, die vielseitige Landschaft und die freundlichen Gastgeber, die Nordindien zu bieten hat.

Pushkar_Rajasthan Ein traditionell gekleideter Mann in Rajasthan

India Someday ist ein deutsch-indisches Reise-Startup, dass euch Indien fernab von Klischees und all-inclusive Urlaub näher bringen möchte. Wir bieten günstige, maßgeschneiderte Indienreisen an. Hier erfährst du mehr über unseren Service. Im folgenden Artikel möchten wir euch mehre Reiserouten für eine Rajasthan Rundreise mit Delhi und Agra vorschlagen.

PLANT EURE REISE

Rajasthan Rundreise Route 1 – Goldenes Dreieck Delhi – Agra – Jaipur + ein weiteres Reiseziel (7-8 Tage)

taj mahal, best cities to fly into, agra, north india One of the great wonders of the world and the monument of love: the Taj Mahal

Wir finden das Goldene Dreieck (Delhi – Agra – Jaipur) als Reiseziel allein etwas überbewertet. Delhi und Jaipur sind lebendige und spannende Städte, die viele Sehenswürdigkeiten, Straßenmärkte und kulinarische Highlights zu bieten haben. Aber leider habt ihr dort wenige Möglichkeiten, um euch auch zu entspannen. Agra als Stadt an sich ist ziemlich enttäuschend. Trotzdem ist eine Reise dorthin, allein um einen Blick auf das beeindruckende Taj Mahal und das Agra Fort zu werfen, lohnenswert.

Wenn ihr etwas mehr als eine Woche Zeit für euren Rajasthan Rundreise habt, kann einfach noch ein weiterer Ort zu den Zielen Delhi, Agra und Jaipur ergänzt werden. Hier sind verschiedene Optionen für einen einwöchigen Trip, der das Goldene Dreieck beinhaltet:

Delhi – Agra – Ranthambore – Jaipur – Delhi

Tiger Safari Im Ranthambore Nationalpark sind die Chancen Tiger zu sehen ziemlich hoch

Wenn ihr Natur- und Tierliebhaber seid, könnt ihr einen zusätzlichen Halt im Ranthambore National Park machen. Zwischen Jaipur und Agra kann dafür ein Schlenker gemacht werden. Am besten ist es, zwei Nächte in Ranthambore zu bleiben. So könnt ihr morgens sowie abends auf Tiger-Safaris im Jeep gehen und zwischendurch im Hotel/Resort bei der natürlichen Geräuschkulisse, die wesentlich ruhiger als in den Städten ist, entspannen.

Wenn ihr euch allgemein eher für Wildlife und vor allem die Großkatzen interessiert, lest hier mehr über die verschiedenen Nationalparks Indiens.

Empfohlener Transport:

Privatwagen mit Fahrer. Die Route kann auch mit einer Kombination aus Zug und Auto zurück gelegt werden, aber oft kommen dann die Zugzeiten mit den Safaris ins Gehege. Besser ist auf dieser Rajasthan Rundreise ein Fahrer und Wagen von Agra bis Jaipur für drei Tage.

Delhi – Agra – Jaipur – Mandawa – Delhi

Louer une voiture avec chauffeur en Inde Ein persönlicher Fahrer kann oft einmalige Einblicke in die indische Kultur geben

Wenn ihr nach einem ländlicheren und weniger touristischen Ort mit spannender Architektur und Frescomalereien auf eurer Reise sucht, ist ein Halt in Mandawa in der Shekawati Region, zu empfehlen. Der Ort ist weit weniger überlaufen als andere Städte in Rajasthan, obwohl die Architektur einzigartig ist.  So gut wie jedes Hotel hat diesen ganz besonderen Rajasthan-Heritage-Charakter, sodass man sich selbst wie ein royaler Gast in vergangenen Maharaja-Zeiten fühlt.

Empfohlener Transport:

Privatwagen mit Fahrer. Die Region hat nur wenige Zugverbindungen und Buse kann man nur im öffentlichen Netz nehmen und nicht vorab buchen. Diese sind auch unzuverlässig und nicht zu empfehlen. Somit kann man auch vor Ort den Fahrerservice nutzen, um alle Orte der umliegenden Region zu erkunden.

Delhi – Agra – Jaipur – Udaipur – Delhi

Visiter Udaipur Udaipur gilt als die romantischste Stadt Indiens

Für ein romantisches Ende eurer Rajasthan Rundreise, solltet ihr Udaipur einplanen. Auch wenn es teilweise sehr touristisch dort ist, hat die Stadt unglaublich viel Charme und interessante Geschichte zu bieten. Hinzu kommt die unglaubliche schöne hügelige Landschaft, die Udaipur umgibt und die sich sehr vom Rest Rajasthans unterscheidet. Man kann hier sogar wandern gehen! Auch Fahrradtouren um die Seen bieten sich an. Und mit einem Aufenthalt in einem Haveli Hotel mit einem Zimmer mit Seeblick oder in einem der luxuriösen Resorts in den Randbereichen der Stadt, kann dem romantischen Ambiente nichts im Wege stehen.

Empfohlener Transport:

Privatwagen mit Fahrer + Zugfahrt + Flug. Zwischen Jaipur und Udaipur reist man schneller mit dem Zug (7-8h) als mit einem Wagen und Fahrer. Man kann auch einen Inlandsflug nehmen, aber das ist teurer. Zurück nach Delhi bietet sich nur ein Inlandsflug an.

PLANT EURE REISE

Rajasthan Rundreise Route 2 – Klassische Rajasthan-Tour: Delhi – Agra – Jaipur – Jodhpur – Udaipur (9-10 Tage)

Jal Mahal in Jaipur

Für eine umfangreichere Rajasthan Rundreise solltet ihr mehrere Stops auch im Süden Rajasthans einplanen. Die Städte im Süden sind entspannter und bieten nicht nur umwerfende Architektur, sondern auch tolle Landschaften zum bestaunen. Beginnt mit dem lebhaften und hektischen Delhi und fahrt von dort aus weiter nach Agra und Jaipur, um die Reise dann mit den ruhigeren Städten Jodhpur und Udaipur zu beenden. Jodhpur ist aufgrund der angemalten Häuser als blaue Stadt bekannt und wartet mit einem mächtigen Fort auf. Udaipur ist entspannt, ruhig und vor allem mit den zahlreichen Dachterrassenrestaurants und den wahnsinnig schönen Aussichten romantisch.

Empfohlenes Transportmittel:

Privatwagen mit Fahrer + Zug + Inlandsflug.  Zwischen Delhi und Agra bietet sich der schnelle Gatiman Express an, mit dem man in weniger als zwei Stunden in Agra ist. Auch von Jaipur nach Jodhpur ist man bequemer im Morgenzug unterwegs. Zwischen Agra und Jaipur und Jodhpur und Udaipur gibt es spannende Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zu erleben, die man nur mit einem Fahrer und Wagen erreichen kann. Da wäre zum Beispiel der ehemalige Sitz der Mogule in Fatehpur Sikri, der Stufenbrunnen von Abhaneri oder die prachtvollen Jain Tempel auf Marmor in Ranakpur. Zurück nach Delhi kommt man nur mit einem Flug. So hat man eine gute Mischung an Transportmitteln auf der Rajasthan Rundreise und reist authentisch, aber bequem.

Diese Reise kann natürlich auch anders herum gestartet werden, das heisst, mit einem Flug von Delhi nach Udaipur und dann der Route über die anderen Orte zurück nach Delhi folgend. Wenn ihr lieber die ganze Reise über den höchsten Komfort geniessen wollt, könnt ihr auch die ganze Route ohne Zugfahrt und mit Mietwagen und Fahrer zurücklegen. Dann könnt ihr auch den Fahrerservice in den Orten für Sightseeing und Ausflüge in die nähere Umgebung nutzen.

Humayuns Grabmal in Delhi

Extra Tip:

Solltet ihr genügend Zeit zur Verfügung haben, könnt ihr auch einen Halt an einem der schönen und ländlicheren Orte zwischen Jodhpur und Udaipur einlegen:

  • Deogarh Mahal – Ein royales Jagdschloss in interessanter Landschaft
  • Aodhi – Ein Hotel in der Festungsanlage von Kumbhalgarh im Aravaligebirge
  • Chandelao – Ein sympathisches Dorf mit einer Haveli-Unterkunft 1h außerhalb von Jodhpur
PLANT EURE REISE

Rajasthan Rundreise Route 3 – Komplette Rundreise durch Rajasthan:Delhi – Agra – Jaipur – Jaisalmer – Jodhpur – Udaipur (14 Nächte)

Jaisalmer

Wenn ihr etwas mehr Zeit mitbringt, könnt ihr das etwas abgelegene Jaisalmer in eure Rajasthan Rundreise integrieren. Jaisalmer ist eine bezaubernde Wüstenstadt am Rande der Thar Wüste. Dorthin zu kommen ist etwas aufwendiger, aber es ist jede Reise wert. Besonders die Unterkünfte innerhalb der Festungsmauern, von denen ihr einen umwerfenden Blick auf die Stadt und umgebenden Wüste habt, machen den Aufenthalt ganz besonders. Macht eine Kamelsafari durch die Sanddünen, um den Sonnenuntergang dort zu beobachten oder eine ganze Nacht in der Wüste unter einem klaren Sternenhimmel zu verbringen – ein unvergessliches Erlebnis.

Was ihr bei einem Trip nach Jaisalmer berücksichtigen solltet: Es kann unfassbar heiß werden und sollte daher von April bis Juli besser vermieden werden. Im Winter dagegen kann es vor allem nach Sonnenuntergang sehr kalt werden. Die Temperaturen variieren in der Wüste sehr stark.

Rajasthan Rundreise Udaipur Delhi Agra Eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang in Udaipur ist ein magisches Erlebnis.

Empfohlener Transport:

Privatwagen mit Fahrer + Zug + Inlandsflug. Jaisalmer ist mit Nachtzügen von Delhi und Jaipur und mit einem Tageszug von Jodhpur aus zu erreichen. Diese Züge sollten weit im Voraus (am besten zwei bis drei Monate vorher) gebucht werden. Zugfahrten sind auch zwischen Jaisalmer und Jodhpur möglich.

Diese Rajasthan Rundreise kann ebenfalls in der entgegengesetzten Reihenfolge befolgt werden (zum Beispiel mit Start in Udaipur). Wenn euch mehr Zeit zur Verfügung steht, könnt ihr einen weiteren Stop im Ranthambore National Park oder in der spirituellen Pilgerstadt Pushkar zwischen Jaipur und Jodhpur einlegen. Dieser Ort in der Wüste ist für einen berühmten Brahma-Tempel bekannt und wird oft von Backpackers und Hippies heimgesucht. Lest auch Rachel’s Reise durch Rajasthan, um mehr über diese Option zu erfahren.

PLANT EURE REISE

Rajasthan Rundreise Route 4 –Alle Highlights Rajasthan mit eigenem Wagen und Fahrer (14-18 Nächte)

Bikaner

Wenn ihr den Luxus eines grösseren Zeitrahmens besitzt, könnt ihr eine umfangreiche Rajasthan Rundreise mit Aufenthalt in Delhi, Agra, Ranthambore Nationalpark, Jaipur, Bikaner, Jaisalmer, Jodhpur und Udaipur machen. Mit einem eigenen klimatisierten Wagen und der Begleitung durch einen Englischsprachigen Fahrer, könnt ihr auch vor Ort den Fahrerservice für Sightseeing und Ausflüge in die nähere Umgebung nutzen.

Die Route lohnt sich, wenn ihr Zugfahrten absolut vermeiden möchtet. Ihr könnt Bikaner oder als eine Nacht Zwischenstop zwischen Jaipur und Jaisalmer einbauen. Ihr könnt auch erst eine Nacht in Jodhpur verbringen, dann nach Jaisalmer reisen, und auf dem Weg nach Udaipur noch eine Nacht in Jodhpur einbauen.

Rajasthan Rundreise Jaisalmer Delhi Agra Die weite Strecke bis Jaisalmer auf sich zu nehmen, lohnt sich. Man erlebt nicht nur eine spannende historische Stadt, sondern auch die Wüste!

Ihr solltet dabei mehr Zeit in Jaisalmer verbringen, da es wahrscheinlich in der Mitte eurer Route liegt und ihr davor und danach sehr weite Strecken fahren werdet. Rajasthan hat viele bezaubernde Heritage-Hotels, alte Havelis (Villen) und Königsresidenzen/ Gästehäuser in Palästen. Einige von ihnen mit durchaus erschwinglichen Preisen. Aber auch die charmanten und gastfreundlichen Homestays der Region sind einen Aufenthalt wert. Manche Unterkünfte und Hotels haben auch Pools, um sich nach einem langen Sightseeing-Tag in der Wärme zu erholen.

PLANT EURE REISE

Rajasthan Rundreise Route 5 – Klassische Rundreise + verborgene Schätze (9-14 Tage)

Wenn ihr für eure Rajasthan Rundreise gerne eine Mischung aus den beliebtesten Zielen sowie einigen weniger touristischen Städten, die etwas abseits der gewöhnlichen Reiseroute liegen, haben wollt, empfehlen wir euch folgende Orte mit einzuplanen: der Keoladeo Vogelpark bei Bharatpur, die größte Festungsanlage in Chittorgarh, die kleine historische Stadt Bundi, die weisen Tempel von Ranakpur, die wunderschöne Architektur in Mandawa oder das Neemrana Fort Palace Hotel in Alwar. Es gibt viele Möglichkeiten und es hängt von euren Interessen ab, was besser zu euch passt. Seid ihr eher an Kultur, Geschichte und Architektur oder an Natur und Landschaft interessiert? Wollt ihr viel und schnell erleben oder auch mal entspannen, abseits dem Chaos der Städte? In Rajasthan ist für jeden was dabei.

PLANT EURE REISE

Rajasthan Rundreise Route 6 – Rajasthan besuchen während eines Festivals

Festival Saison, Rajasthan Festivalzeit in Rajasthan

Ihr könnt eure Rajasthan- Rundreise auch so planen, dass ihr während eines Festivals reist. Hier ist eine Liste einiger Feiertage, die in Rajasthan gefeiert werden:

Diwali – Fest der Lichter

Diwali - La fête des lumières en inde Diwali ist das wichtigste Festival der Hindus

Diwali wird zwischen Ende Oktober und Ende November gefeiert. Das genaue Datum ändert sich von Jahr zu Jahr. Diwali wird in fast ganz Indien gefeiert, insbesondere in Nordindien und Rajasthan. Egal an welchem Ort in Rajasthan ihr zu dem Zeitpunkt sein werdet, ihr werdet überall Festtagsaktivitäten sehen und erleben. Es herscht eine allgemein feierliche Stimmung. Am Besten ihr übernachtet in einem Homestay, um bei Familien-Feierlichkeiten teilnehmen zu können.

Holi – Fest der Farben

Wenn ihr bereit für eine Strassenschlacht mit Farben seid, dann plant eure Rajasthan Rundreise im März, um am Holi Festival dabei zu sein. Hierbei feiert man den Beginn des Sommers und den Sieg des Guten über das Böse mit der lustigen Tradition, mit trockenen Farben und ganz viel Wasser zu spielen. Spirituelle Orte sind gut, um Holi zu feiern, so wie Pushkar. Aber an sich kann man es in allen Orten in Rajasthan gut miterleben.

Holi: la fête des couleurs

Anmerkung: Die Farben können toxisch sein und die Menschen auf den Straßen sind oft angetrunken. Daher sollte man gleichzeitig vorsichtig sein. Wenn ihr in einem Hotel, Homestays oder Hostel übernachtet, das eine Holi Party organisiert und in dem viele andere Reisenden untergebracht sind, könnt ihr an dem Fest teilnehmen und seid durchaus sicher. Wir haben hier einen weiteren Artikel zum Holi-Fest, der das Festival detailliert beschreibt.

Pushkar Camel Fair – der größte Kamelmarkt der Welt

la foire de pushkar

Der Kamel- und Rindermarkt in Pushkar ist ein weiteres spannendes Fest, das man während einer Rajasthan Rundreise einplanen kann. Die Festlichkeiten halten über eine Woche an. An den ersten fünf Tagen wird mit tausenden Kamelen gehandelt und gefeiert. Die Fair endet mit einem Pilgerfest zum Vollmond am heiligen See in der Stadt – ein Fest mit großen Menschenmassen. Dieses Fest beschränkt sich auf Pushkar allein und Hotels sind oft Monate vorher ausgebucht. Daher sollte weit im Voraus gebucht werden. Die Preise werden stark erhöht.

Musikfestivals

In Jaipur, Jodhpur and Jaisalmer gibt es jedes Jahr einige Musikfestivals. Die genauen Daten dafür ändern sich jedes Jahr. Das Internationale Rajasthan Volksfest in Jodhpur findet im Oktober statt, das Festival Ragasthan in Jaisalmer im Februar. Schreibt und einfach an, wenn ihr an so einem Event interessiert seid und wir planen die Reise drum rum.

Hier findet ihr mehr Infos zu den verschiedenen Indischen Festivals.

PLANT EURE REISE

Zusammenfassung

Es gibt viele Möglichkeiten Rajasthan mit Delhi und Agra als Rundreise zu verbinden. Egal, ob man viel oder wenig Zeit oder viel oder wenig Budget mitbringt. Egal, ob man sich eher für Kultur oder Natur interessiert. Und egal, ob man lieber abenteuerlich schnell oder entspannt langsam reisen möchte. Jeder kommt hier auf seine Kosten.

Die beste Reisezeit ist von Ende November bis März, denn dann ist es trocken und nicht zu heiß, wobei es im Januar auch recht kalt werden kann. Von Juni bis September herrscht Regenzeit und alle Nationalparks sind vom 01.06. bis 01.10. mindestens geschlossen. Wenn ihr während eines Festivals oder in der Hauptsaison kommen möchtet, bucht weit im Voraus, sodass ihr gute verfügbare Unterkünfte findet. Mehr Tips zu Rajasthan findet ihr hier.

Wenn ihr nicht sicher seid, welche Route für eure Rajasthan Rundreise ideal ist oder wenn ihr ganz einfach Hilfe bei der Umsetzung eurer Traumreise benötigt, plant jetzt mit uns und wir beraten euch und assistieren bei der Buchung. Wir können alle genannten Reisevorschläge planen und umsetzen. Und wenn ihr nicht nach Rajasthan wollt, checkt auch unsere anderen Reisen nach Indien oder schreibt uns an

ÄHNLICHE ARTIKEL

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 responses to “Sechs Reiserouten für Rajasthan, Delhi und Agra
  1. Guten Tag. Ihre Beschreibung ist sehr hilfreich. Aber wir vedrmissen Angaben von Autostunden , z.Bs. Udaipur nach Rajastan oder Delhi nach Agra… etc.
    Haben sie auch eine Vermittlung von guten, seriösen und kundigen Chauffeuren? Gerne erwarten wir Ihren geschätzten Bericht. Mit bestem Dank. A & B Studer

    1. Hallo Frau und Herr Studer,

      Wir sind ja bereist mit einem gesendeten Reiseplan in Kontakt. Ich hoffe wir kommen damit Ihren Vorstellungen entgegen.

      Liebe Grüße,
      Ihr India Someday Team

Ein bisschen über uns

Wir bei India Someday lieben es Menschen für das Reiseland Indien zu begeistern. Unser Deutsch-Indisches Team hat den Subkontinent bereits mehrmals von Norden nach Süden und Westen nach Osten bereist und teilt mit Leidenschaft Tips und Erfahrungen. Wir helfen bei der Auswahl der Reiseziele, Route und Reisezeit und können somit hoffentlich auch euren Traum von &#......

LEST MEHR ÜBER UNS