Besondere Indien Reiserouten: unterwegs abseits ausgetretener Pfade

2 Geheimtipps für besonders spannende indien reiserouten: Lahual Spiti & die Kumaon Region

Ihr wollt ein Abenteuer abseits der Touristenströme erleben? Ihr habt es satt, von Indien immer nur die gleichen Bilder zu sehen? Ihr fragt euch, gibt es in Indien nicht noch mehr? Wir helfen euch, abseits der üblichen Pfade zu reisen und stellen euch zwei Indien Reiserouten vor, die eure Hunger nach mehr stillen. Die erste Reiseroute führt euch in den Norden, genauer in die Himalayaregion Lahual – Spiti. Als zweite Route für eure Individualreise schlagen wir euch Uttarakhand „das Land der Götter“ vor.  Auf beiden Routen findet ihr ein anderes, ein unberührteres Indien als zum Beispiel in Rajasthan. Bei einem Indienurlaub werden die meisten sicher an Taj Mahal, Goa oder Kerala als Reiseziel denken. Allerdings ist es bei der Größe Indiens nicht verwunderlich, dass es neben diesen offensichtlichen Highlights noch viele versteckte Reiseziele gibt, die man ohne Touristenmassen und Selfie-Sticks ganz individuell genießen kann. Ohne weitere Vorreden: Rein ins Vergnügen.

Maßgeschneiderter Individualurlaub nach Indien zur besten Reisezeit, abseits der ausgetretenen Pfade Der Kinnaur Kailash nahe Kapla (Credit: Ravi Kant – Flickr)

PLANT EURE REISE

Lahual Spiti – Tor zu den unberührten Gipfeln des Himalayas

Inzwischen haben sich die „Geheimtipps“  Ladakh, Leh und die britische „Sommerhauptstadt“ Shimla als außergewöhnliche Reiseziele in Indien herumgesprochen. In ihrem Schatten befindet sich das ebenso interessante, aber deutlich weniger erschlossene Gebiet Lahual Spiti im Bundesstaat Himachal Pradesh. Die unterentwickelte Infrastruktur bedeutet, dass die Anreise mühsam ist, aber auch, dass ihr kaum anderen Touristen begegnet werdet. In jedem Fall warten atemberaubende Landschaften und jede Menge Gastfreundschaft auf euch!

indien reiserouten, spiti Die ganze Schönheit des Tals in Spiti entfaltet sich beim Blick von oben herab (Credit: Sanlap Biswas – Flickr)

Unser Vorschlag für die perfekten Indien Reiserouten in Himachal Pradesh

  • Reiseroute: Delhi/Chandigarh – Shimla – Thanedar/Kotgarh – Sangla – Kalpa – Tabo – Kaza- Kullu (Manikaran) – Chandigarh/Delhi
  • Ideale Jahreszeit: Juli bis September
  • Reisedauer: 3 Wochen

Das Fortbewegungsmittel der Wahl für dieser Reiseroute durch Indien ist definitiv ein Mietwagen mit erfahrenem Fahrer.

Startet diese Indien Reiseroute in Delhi und macht euch auf den Weg nach Shimla. Die Stadt bot den Briten für die heißen Sommermonate in Indien eine kühle Rückzugsmöglichkeit. Shimla ist heute zwar nicht mehr besonders hübsch, hat sich stellenweise aber einen kolonialen Charme erhalten. Fühlt euch auf der Mall Road in vergangene Tage zurückversetzt. Die nächsten Stopps Kotgarh und Sangla sind schon deutlich abgeschiedener. Die Landschaft ändert sich mit jedem Ort, ist aber gleichbleibend spektakulär. Genießt die fantastischen Bergpanoramen in idyllischen Apfelplantagen, buddhistischen Klöstern und imposanten Geröllwüsten. Die perfekte Reisezeit für Himachal ist Juli bis September, wenn die Straßen offen und das Reisewetter angenehm ist. Nichtsdestotrotz sind die Fahrten auf den schlechten Straßen nicht immer ein Vergnügen, aber die Strapazen lohnen sich. Versprochen!

Indienurlaub Traumhaft gelegen: Das Bergdorf Kalpa (Credit: Nick Irvine-Fortescue – Flickr)

Übernachtungsmöglichkeiten

Ihr solltet keine Luxusunterkünfte erwarten, dafür aber umso mehr Gastfreundschaft! In Shimla lassen sich einige liebenswerte Boutiquehotels auftreiben (z.B. Sunnymead). In Kotgarh können wir zum Beispiel die Seetalvan Orchard empfehlen. Genießt in diesem Homestay den fantastischen Ausblick bei einer Tasse heißen Chai. In Sangla, Tabo und Kaza gibt es komfortable und nachhaltig geführte Camps die sehr einladend sind!

shimla, indien reiserouten Shimla hat seinen ganz eigenen Charme mit tollen Unterkünften von Boutiquehotels bis zu Homestays

 

PLANT EURE REISE

Die Kumaon Region – Reiseroute mit Bergen, Nationalparks & eine Dosis Spiritualität

Kumaon liegt im nördlichen Bundesstaat Uttarakhand, genannt „das Land der Götter“. Betrachtet man die glasklare Luft und die schneebedeckten Bergkuppen, haben die Götter bei der Wahl ihres Wohnsitzes auf Erden einen ziemlich guten Geschmack bewiesen. Diese Indienroute bietet euch eine Mischung aus Spiritualität und landschaftlicher Schönheit.

Indien Reiserouten In Rishikesh tront Shiva am Ufer des heiligen Ganges (Credit: Marji Lang – Flickr)

Unser Vorschlag für die perfekten Indien Reiserouten durch Uttarakhand

  • Reiseroute: Delhi/Dehradun – Rishikesh -Jim Corbett Nationalpark – Nainital/Nagar – Itmenaan – Kathgodam – Delhi
  • Ideale Jahreszeit: Februar bis Juni
  • Reisedauer: 2 – 3 Wochen

Auch hier gilt (insbesondere ab Rishikesh): Ein Mietwagen erlaubt euch, das meiste aus dieser Indien Reiseroute zu machen!

Atemberaubend hohe Berge, idyllische Bergdörfer und ausgesprochen gastfreundliche Bewohner machen Kumaon zu einem idealen Reiseziel für einen Individualurlaub in Indien.  Die Region bietet vor allem für Abenteurer und Outdoor-Begeisterte viel: Rafting, Trekking, Skifahren(!),  Klettern und Abseilen stehen auf dem Programm.

Wir empfehlen bei dieser Reiseroute durch Indien nach Delhi zu fliegen und zwei auf dem Weg liegende Highlights mitzunehmen: Rishikesh und den Jim Corbett Nationalpark. Rishikesh gilt als „Yoga Hauptstadt der Welt“ und ist recht touristisch, hat aber dennoch ein sehr entspanntes Flair. Für Indienreisende mit Interesse an Meditation, Yoga und der indischen Mythologie lohnt sich ein Stopp in der Stadt am Ufer des heiligen Ganges allemal.

Der Jim Corbett Nationalpark sollte euer nächstes Reiseziel sein. Die Chancen einer Tigersichtung sind hier zwar geringer als zum Beispiel in Ranthambhore, allerdings sind die die Chancen einer Touristensichtung ebenso geringer. Der Park wird euch in jedem Fall mit seinem dichten Wald und jeder Menge wilder Tiere begeistern.  Von hier geht es endlich in die Kumaon Hills. Wir finden die pittoreske „Hill Station“ Nainnital sehr empfehlenswert. Ein Highlight ist das versteckt gelegene Itmenaan Anwesen wo sich einige Tage in Abgeschiedenheit verbringen lassen.

Je nach Reisedauer und persönlichem Geschmack könnt ihr auf eurem Rückweg nach Neu Delhi noch die Reiseziele Kathgodam, Munsiyari oder Ramgarh in diese Indien Reiserouten integrieren. Die ideale Reisezeit für diese Region Indiens liegt zwischen Februar und Juni.

Indien Reiserouten Individualurlaub: Nationalparks in Indien Der Jim Corbett Nationalpark ist ein Highlight dieser Indienroute (Credit: Rohit Varma – Flickr)

Übernachtungsmöglichkeiten

Auch hier lassen sich wunderbare Homestays, charmante Gasthäuser und Boutiquehotels je nach Reisebudget kombinieren und garantieren einen angenehmen Indienurlaub. In Rishikesh lässt sich grundsätzlich für jedes Budget etwas finden, unsere Favoriten sind zum Beispiel das Seventh Heaven inn oder das Glass House on the Ganges für etwas komfortablere Übernachtungen.

Die Auswahl der Übernachtungsmöglichkeiten im Jim Corbett Nationalpark ist relativ begrenzt: es gibt genau eine, vorgeschriebene Übernachtungsmöglichkeit, die Dhikala Forest Lodge. Stellt euch auf einen einfachen, aber unvergesslichen Aufenthalt ein!

In Kumaon gibt es eine überraschend große Auswahl netter Boutiquehotels, von denen wir euch das White Peaks und das bereits erwähnte Itmenaan Anwesen ans Herz legen wollen.

 

Nun habt ihr eine Idee, welche alternativen Indien Reiserouten es für euch gibt. Falls ihr Hilfe bei der Planung einer dieser oder einer anderer Indien Reiserouten benötigt, freuen wir uns, wenn ihr unseren kurzen Fragebogen ausfüllt. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ein bisschen über uns

Wir bei India Someday lieben es Menschen für das Reiseland Indien zu begeistern. Unser Deutsch-Indisches Team hat den Subkontinent bereits mehrmals von Norden nach Süden und Westen nach Osten bereist und teilt mit Leidenschaft Tips und Erfahrungen. Wir helfen bei der Auswahl der Reiseziele, Route und Reisezeit und können somit hoffentlich auch euren Traum von &#......

LEST MEHR ÜBER UNS