Kosten und Tipps für Inlandsflüge in Indien

Indien ist weitgehend ein preiswertes Reiseziel und die Großstädte sind mit Inlandsflügen gut miteinander verbunden. Inlandsflüge in Indien sind sicher einer der bequemsten und komfortabelsten Möglichkeiten, die ihr wählen könnt. Die wichtigsten und größte Fluggesellschaft ist Air India, gefolgt von Billigfluggesellschaften wie Indigo, Spicejet und Go Air. Die Asiatische Airline Air Asia ist nun auch in Indien vertreten.

Airplane Spice Jet, Inlandsflüge Indien Spice Jet Airlines besitzt eines der größten Netzwerke des Landes (Photo Credits)

 

WIEVIEL WIRD MICH EIN INLANDsFLUG IN INDIEN KOSTEN?

Wie bei den meisten Flügen spielt hier Zeit eine große Rolle. Je weiter im Voraus gebucht wird, desto günstiger wird der Flug. Wenn ihr Indlandsflüge in Indien mindestens 4 bis 5 Monate oder mehr im Voraus bucht, dann werdet ihr Flüge für rund 30 Euro ergattern. Allerdings steigen die Preise mit zunehmender Dauer und Entfernung, zudem sind Tickets für Flüge auf hochfrequentierten Strecken, wie z.B. Delhi-Mumbai generell teurer. Wenn ihr zu einem Touristenort in der jeweiligen Hochsaison fliegt, dann werden die Preise mit Sicherheit hoch sein. Als Faustregel für Inlandflüge könnt ihr euch also merken, dass Tickets umso günstiger sind, je mehr ihr sie im Voraus bucht. Reisebüros wissen in der Regel, wo sie für euch die besten Preise und Flüge erhalten. Deshalb ist es in der Regel ratsam, sich an einen zuverlässigen Agenten zu wenden.

Airplane Je früher ihr bucht, desto günstiger der Preis! – Kredit: San Jay Valk

KANN ICH AUF MEINER REISEROUTE IN JEDE STADT FLIEGEN?

Obwohl Indien über ein gutes Flugnetz verfügt, ist es nicht mit dem Zugnetz vergleichbar. So werdet ihr feststellen, dass nicht alle Städte mit Direktflügen verbunden sind. Wenn ihr beispielsweise das berühmte Goldene Dreieck (z.B. Delhi, Agra, Jaipur) bereist, dann werdet ihr keine Direktflüge zwischen den einzelnen Destinationen finden. Wenn ihr z.B. von Delhi nach Agra reisen möchtet, dann ist die beste Alternative einen Mietwagen (mit Fahrer) oder den Zug nach Agra zu nehmen. Dasselbe gilt für Agra nach Jaipur. Jaipur hingegen hat einen Flughafen und regelmäßige Direktflüge nach Delhi. Wenn ihr jedoch in der Region Rajasthan reist, wie z.B. Pushkar, Jodhpur oder Udaipur (hier gibt es einen Flughafen), dann ist der Zug oder ein Mietwagen die beste Option. Im Süden ist die Situation sehr ähnlich, so könnt ihr nach Cochin oder Trivandrum fliegen, sonst innerhalb Keralas nicht.

Spicejet und Air India haben kürzlich tägliche Flüge zwischen Delhi und Dharamsala eingeführt. So wird die 12-stündige Zugfahrt von Delhi nach Pathankot, plus 3-stündige Fahrt von Pathankot nach Dharamsala, nun auf eine Flugstunde verkürzt. Der Nachtzug ist jedoch immer noch eine sehr nachhaltige Alternative und die 3-stündige Fahrt eine wunderschöne malerische Fahrt mit Ausblick nach Dharamsala.

Auch könnt ihr mit Inlandsflüge in Indien direkt von Varanasi nach Agra fliegen.

Airport Bengalore Ihr könnt problemlos in Städte wie Agra, Delhi, Kochi oder Mumbai fliegen – Credit: UTTAM RUSIA

WIE FRÜH MUSS ICH AM FLUGHAFEN SEIN UND WAS MUSS ICH BEIM GEPÄCK BEACHTEN?

Seit 2014 schließen die Check-in-Schalter für Inlandsflüge in Indien 45 Minuten vor der Abflugzeit. Seid darum unbedingt 75-90 Minuten vorher da, um ein problemloses Check-in zu haben. Natürlich könnt ihr auch vor eurem Flug online einchecken. Der Online-Check-in ist 24 Stunden vor Abflug möglich. Wenn ihr online eincheckt reicht es, wenn ihr 60-75 Minuten vor Abflug da seid. Das Handgepäck wird vor dem Check-in am Flughafen durchleuchtet und gestempelt, alle Handgepäckstücke müssen zudem mit einem Gepäckanhänger versehen sein, damit ihr durch die Sicherheitskontrolle dürft. Für Flüge in politisch und sozial sensible Gebiete wie Kaschmir, Ladakh etc. gelten zudem besondere Sicherheitsanforderungen. Es ist möglich, dass überhaupt kein Handgepäck erlaubt ist und Akkus und Batterien beschlagnahmt werden. Zudem kann es vorkommen, dass ihr euer Gepäck auf der Rollbahn vor dem Verladen nochmals identifizieren müsst. Außerdem ist das Fotografieren offiziell verboten, auch wenn das Verbot nicht immer konsequent durchgesetzt wird.

Für aufgegebenes Gepäck beträgt das Maximalgewicht für Economy-Class Passagiere 15 kg und 30 kg für die Business Class. Gemäß Vorschriften der Regierung ist nur ein Handgepäck pro Erwachsenen/Kind an Bord erlaubt und darf 7 kg nicht überschreiten. Passagieren ist es jedoch gestattet, zusätzlich eine Laptoptasche mitzuführen. Wenn euer aufgegebenes Gepäck schwerer als 15 kg ist, dann wird euch INR 300-400 pro zusätzliches Kilo berechnet, was ihr direkt am Flughafen zahlen müsst.

Goa Air India Go Air, eine Billigairline Indiens (Foto-Credits)

KANN MIr INDIA SOMEDAY MIT STORNIERUNGEN UND RÜCKERSTATTUNGEN von Inlandsflügen in Indien HELFEN?

Der Stornierungs- und Rückerstattungsprozess von Inlandflügen in Indien ist ganz einfach und problemlos. So könnt ihr telefonisch oder online stornieren und es dauert etwa 3 bis 5 Werktage, bis der Betrag auf eurem Konto gutgeschrieben wird. Die Storno- oder Datumsänderungsgebühren liegen je nach Fluggesellschaft zwischen INR 1500-3500 (ca.20-50 Euro) pro Person und Flug. Bei Buchungen über Make my trip oder Cleartrip werden euch zusätzlich INR 250 pro Person berechnet.

Manchmal kommt es jedoch vor, besonders in der Nebensaison, dass Fluggesellschaften ihre Flüge streichen, wenn nicht genügend Buchungen getätigt wurden, um die Kosten zu decken. In diesem Fall sind sie verpflichtet, den Passagieren eine vollständige Rückerstattung zu gewähren. Falls sie einen anderen Flug mit der gleichen Destination haben, dann werden sie euch diese als Alternative anbieten. Dies ist jedoch nicht immer der Fall und am besten verlangt ihr eine Rückerstattung und bucht einen neuen alternativen Flug, wobei ihr möglicherweise mehr bezahlen müsst, da sich die Preise für die Flüge in der Zwischenzeit erhöht haben.

Plane Sunset, Inlandsflüge Indien Storniert Flüge problemlos online – Credit: Ve.Tol.Han.

Wir helfen euch bei der Auswahl der besten Inlandsflüge in Indien zwischen den Destinationen auf eurer Reise. Meldet euch einfach bei uns, indem ihr auf ‘Plant eure Reise’ klicken.

Wir bei India Someday lieben es Menschen für das Reiseland Indien zu begeistern. Unser Deutsch-Indisches Team hat den Subkontinent bereits mehrmals von Norden nach Süden und Westen nach Osten bereist und teilt mit Leidenschaft Tips und Erfahrungen. Wir helfen bei der Auswahl der Reiseziele, Route und Reisezeit und können somit hoffentlich auch euren Traum von ‘India Someday’ zur Wirklichkeit machen. Viel Spaß beim Stöbern!