Beste Reisezeit Indien: Der Mai

Ihr sucht für Indien die beste Reisezeit Indien? Wir präsentieren euch den Mai in Indien. Der indische Sommer beginnt Mitte März und dauert bis Mitte Juni, was bedeutet, dass im Mai Hochsommer in Indien ist, was sehr hohe Temperaturen im ganzen Land bedeutet. Es gibt jedoch auch Ziele in Indien, für die der Mai die beste Reisezeit ist! In diesem Artikel zeigen wir euch die unterschiedlichen Destinationen im Mai und was euch erwarten wird!

periode - zomer - seizoen | one month backpackingtrip, india in march Im Mai herrscht in Indien Sommer!

PLANT EURE REISE

NORDINDIEN im Mai

Die Temperaturen in Varanasi, Rajasthan, Delhi und Agra liegen im Mai meistens zwischen 30-40 Grad. Wir empfehlen euch diese Regionen im indischen Sommer wegen der hohen Temperaturen und unangenehmen heißen Winden zu meiden. Wenn ihr jedoch für einen Schnäppchenpreis in Luxushotels und Palästen übernachten möchtet, dann ist das die Gelegenheit!

Der Mai ist auch ideal für Tigersafaris. So könnt ihr die Ranthambore, Kanha oder Bandhavgarh Nationalparks besuchen. Da die Safaris oft am frühen Morgen oder am späten Nachmittag stattfinden, seid ihr nie der direkten Sonne und brütenden Hitze ausgesetzt. Außerdem begeben sich viele Tiere und die berühmten Tiger auf lange Märsche auf der Suche nach Wasser, weshalb sie leicht zu erspähen sind.

Besucht einen Nationalpark und seht Tiger!

Ihr seid euch nicht sicher, welchen Nationalpark ihr besuchen möchtet? Dann wirft doch mal einen Blick hier rein!

Himalaya im Mai

Wenn ihr nach einem Ort im Mai sucht, der kühler und weniger intensiv ist, dann macht ihr euch am besten auf den Weg in den Himalaya. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen hat der Schnee bereits begonnen zu schmelzen, sodass ihr jetzt im Mai viele Wasserfälle sehen könnt. Außerdem sind die Temperaturen hier angenehme 15 bis 25˚C. Ihr könnt Leh und Ladakh besuchen, obwohl die Straßen nach Pangong oder Nubra wahrscheinlich noch nicht offen sind, da die Pässe noch eingeschneit sind. Kaschmir ist jedoch sehr leicht zugänglich, dort ist im Mai Blumen- und Kirschblütenzeit.

Andere Ziele wie Himachal, Uttarakhand, Sikkim oder sogar Arunachal Pradesh sind weitere großartige Reiseziele in Indien im Mai, die beste Reisezeit Indien dafür. Dort könnt ihr buddhistische Klöster bestaunen, in Schmalspurbahnen zu den Hauptstädten Darjeeling und Shimla fahren, in malerischen Homestays bei gastfreundlichen Einheimischen übernachten oder ein Yoga-Retreat in Rishikesh besuchen. Entflieht den üblichen Touristenströmen in die malerischen Dörfer Shoja, Kotgarh in Himachal Pradesh oder Itmenaan in Uttarakhandnchal.

himalayas, Beste Reisezeit Indien Die Kalka-Shimla Zugroute ist ein Unesco-Welterbe.

PLANT EURE REISE

Südindien im Mai

Ganz Südindien ist den ganzen Sommer über heiß und feucht. Die Luftfeuchtigkeit kann mit etwas Glück zu Regenschauern führen, aber der einzige Weg, der Hitze zu entkommen ist sich in Richtung der Hügel in Kodaikanal oder Conoor zu bewegen. Die Kaffeeplantagen von Coorg und die Nationalparks von Kabini sind im Mai großartig.

Kerala ist bekannt für seine Strände und Backwaters. Aber im Sommer in Indien ist es besser, die Regenwälder (Wayanad) und Teeplantagen (Munnar) zu besuchen. Die Hotels bieten viele Rabatte außerhalb der Saison, stellt euch einen warmen, sonnigen Tag vor, ihr entspannt mit einem kalten Getränk am Pool in einem der vielen Boutique-Hotels in Kerala. Die Strände von Varkala oder Marari sind auch eine gute Option, um sich am Strand zu sonnen.

Die Küstenregionen von Goa, Kerala, Tamil Nadu sind heiß und feucht, für Sonnenbaden am Strand aber perfekt. In Goa sind vielleicht nicht alle Hotels geöffnet und vieles aufgrund der Nebensaison geschlossen. Goa ist aber durchs ganze Jahr ein gutes Reiseziel und hat immer was zu bieten. Der Mai ist zudem eine großartige Zeit, um die Regenwälder und die Dudhsagar-Fälle zu erkunden.

Beste Reisezeit Indien Die Teeplantagen gehören auf einer Indienreise einfach hinzu!

Ihr denkt über ein Hausboot in Kerala nach? Hier haben wir einen ausführlichen Blog dazu, mit allen Vor- und Nachteilen.

PLANT EURE REISE

Fazit:

Besucht im Mai am besten Leh und den Himalaya, dies ist für diese Regionen die beste Reisezeit Indien. Möchtet ihr in den Süden, dann solltet ihr die Teeplantagen im Nordosten oder in Kerala in Betracht ziehen. Vermeidet Nordindien (Delhi, Agra, Rajasthan), außer ihr könnt gut mit sehr heißem Wetter umgehen.

Kerala Backwaters Kerala und seine berühmten Hausboote

Egal für welches Ziel im Mai ihr euch entscheidet, oder wenn eure Wahl auf einen anderen Monat fällt, wie buchen eure individuelle Indienreise für euch, unkompliziert und unverbindlich!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ein bisschen über uns

Wir bei India Someday lieben es Menschen für das Reiseland Indien zu begeistern. Unser Deutsch-Indisches Team hat den Subkontinent bereits mehrmals von Norden nach Süden und Westen nach Osten bereist und teilt mit Leidenschaft Tips und Erfahrungen. Wir helfen bei der Auswahl der Reiseziele, Route und Reisezeit und können somit hoffentlich auch euren Traum von &#......

LEST MEHR ÜBER UNS