Die 10 schönsten Tempel Indiens

oder: Unsere Liste 10 eindrucksvoller Tempel in Indien

Na gut, es ist vielleicht ein wenig ambitioniert aus den unzähligen Tempel Indiens die 10 schönsten Tempel aussuchen, vielleicht trifft es ‚10 eindrucksvolle Tempel in Indien‘ besser! Wir wollen euch mit diesem Post die Bandbreite indischer Tempelarchitektur zeigen. Die Architektur und das Aussehen der Tempel sind dabei so vielfältig wie die Götter selbst denen sie gewidmet wurden. Uns ist die Auswahl unserer persönlichen Favoriten bereits sehr schwer gefallen, daher stellt die Reihenfolge kein Ranking da. Vielmehr stellen wir die Tempel nach geographischer Lage (im Uhrzeigersinn) vor, ihr werdet sehen, dass diese Highlights sich über ganz Indien verteilen!

Zunächst ein kleiner Überblick

Indienurlaub: Eine Übersicht der zehn schönsten Tempel Indiens

PLANT EURE REISE

Tempel von Khajuraho, Madhya Pradesh

Auch dieser knapp 1000 Jahre alte Tempelkomplex ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Ohne jeden Zweifel machten ihn vor allem die teils sehr expliziten erotischen Schnitzereien weltberühmt. Der Tempel im Stil der Nagara Architektur ist übersät mit Skulpturen. Von den ehemals über 80 Tempels existieren heute lediglich 20. Eine Besonderheit der Anlage ist, dass sich hier sowohl Jain-, als auch Hindugöttern geweihte Tempel finden, ein Zeichen früher religiöser Akzeptanz.

Einer der schönsten Tempel Indiens: Der Tempel von Khajuraho mit erotischen Schnitzereien Der Tempel von Khajuraho besticht durch unglaublich detailierte Skulpturen – © Ev. Schuldekanat Schorndorf (flickr)

PLANT EURE REISE

Mahabodhi Tempel von Bodhgaya, Bihar

Beim Mahabodhi Tempel handelt es sich um den einzigen buddhistischen Tempel dieser Liste, aber nicht um irgendeinen: Übersetzt bedeutet Mahabodhi „Großes Erwachen“. Der Tempel im Nordosten Indiens steht an der Stelle, an dem der junge Buddha der Überlieferung zufolge sein Erwachen erfahren hat. So findet sich an der Westseite des Tempels eine Pappel die ein direkter Nachfahre des Baums, unter dem der junge Siddhartha Gautama sein Erwachen erlebte, sein soll. Diese besondere Signifikanz machte den Tempel ebenfalls zu einem Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

Indienurlaub: Einer der spektakulärsten Tempel Indiens Der Ort Buddha’s Erleuchtung: Der Mahabodhitempel – © Bpilgrim (Wikicommons)

PLANT EURE REISE

Sonnentempel von Konark, Odisha

Dieser eindrucksvolle Tempel an der Ostküste Indiens wurde im 13. Jahrhundert erbaut und zählt heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Wie bereits der Name verrät, wurde dieser Tempel dem Sonnengott Surya geweiht. Der Tempel symbolisiert einen von Steinrädern getragenen Triumphwagen und wurde 2007 von der Times of India als eines der „7 Wunder Indiens“ ernannt. All dies, obwohl der Hauptturm Anfang des 19. Jahrhunderts zusammenbrach und nicht wieder errichtet wurde.

Die tollsten Tempel Indiens Der Sonnentempel von Konark stellt einen riesigen Schlachtwagen darf

PLANT EURE REISE

Jagannath Temple von Puri, Odisha

Dieser bedeutende Tempel im Osten Indiens gilt als einer der vier wichtigsten Hindutempel. Daher ist er Teil der Char Dham, eine Pilgereise die jeder Hindu während seiner Lebzeit zu absolvieren hat.  Das Material aus dem die Götterstatuen geschaffen sind, macht ihn so einzigartig: Die Ebenbilder sind aus dem Holz besonderer, geweihter Bäume geschnitzt. Alles 12 oder 19 Jahre wird jede Statue durch eine exakte Kopie ersetzt.

10 sehenswerte Tempel Indien Reise Teil der Char Dahm Pilgerreise: Der Tempel von Jagannath – © (Wikicommons)

PLANT EURE REISE

Brihadeshwara Tempel von Thanjavur, Tamil Nadu

Der älteste Hindu-Tempel auf dieser List und gleichzeitig einer der größten Tempel Indiens steht in Thanjavur. Der komplett aus Granit erbaute Brihadishwara Tempel ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes ‚Great Living Chola Temples‘ im südlichsten Bundesstaat Indien: Tamil Nadu. Das Alter des Tempels wird deutlich, wenn man sich vor Augen führt, das er 2010 seinen 1000. ‚Geburtstag‘ feierte.

Individualreise nach Indien: Die schönsten Tempel Über 1000 Jahre alt: Der Brihadeshwara Tempel – © Nirinsanity (Wikicommons

PLANT EURE REISE

Meenakshi Tempel von Madurai, Tamil Nadu

Dieser extravagante, bunt bemalte Tempel stammt aus dem 16.- 17. Jahrhundert und ist der Hindu Göttin Parvati und ihrem Gatten Shiva gewidmet. Der Meenakshi Tempel bildet das Herzstück der Tempelanlage von Madurai. Es handelt sich um den bedeutendste Tempel Tamil Nadu’s der insbesondere während des Meenakshi Tirukalyanam Festivals (April/Mai) eine Großzahl Besucher anzieht.

Die schönsten Reiseziele in Indien Ein fazsinierender Anblick: Der Meenakshi Amman Tempel – © Ashwin Kumar (flickr)

PLANT EURE REISE

Vittala & Virupaksha Tempel, Hampi, Karnataka

Wir haben hier bereits über die fantastischen Tempelanlagen von Hampi berichtet. Im 15. Jahrhundert wohnten ca. eine halbe Millionen Menschen in und um Hampi. Damit war es nach Peking die damals zweitgrößte Siedlung der Welt. Heute ist Hampi ein kleines Dorf in mitten eindrucksvoller Tempel und einzigartiger Felsformationen. Herauszuheben sind hier vor allem der Vittalla Tempelkomplex mit seinem berühmten ‚Chariot‘ and der Virupaksha Tempel.

Die schönsten Tempel Indiens Eingebettet in außergewöhnliche Felsformationen: Der Virupaksha Tempel von Hampi – © Apadegal (Wikicommons)

PLANT EURE REISE

Die Tempel von Dilwara, Rajasthan

In der Nähe von Mount Abu im Süden Rajasthans liegt eine Gruppe von Jain Tempeln. Diese Tempel werden als Dilwara Tempel bezeichnet und gelten Vielen als die vollkommensten aller Jain Tempel. Die beiden berühmtesten Tempel sind der Vimal Vasahi, sowie der Luna Vasahi Tempel. Beide wurden ausschließlich aus Marmor errichtet und sind unglaublich fein und detailliert verziert!

Empfehlungen für Indienurlaub: die schönsten Tempel Spektakuläre Marmorsäulen zeichenen diese Jaintempel aus – © Malaiya (Wikicommons)

PLANT EURE REISE

Der Goldene Tempel von Amritsar, Punjab

Im Nordosten Punjab, nahe der Grenze zu Pakistan, befindet sich ein absolutes Highlight jeder Indienreise: Der goldene Tempel von Amritsar. Der offizielle Name dieses heiligsten Ortes der Sikhs lautet Harmandir Sahib. Der atemberaubende Komplex steht Menschen aller Religionen offen, ebenso die tägliche, kostenlose Mahlzeit die so typisch ist für Sikh Tempel (Gurudwaras). Man muss sich allerdings darauf einstellen, dass dieses Juwel praktisch zu jeder Tageszeit sehr gut besucht ist!

Die 10 spektakulärsten Tempel Indiens: Golden Temple Amritsar Ein Highlight jeder Indienreise: der Goldene Tempel von Amritsar – © Apsk121 (Wikicommons)

PLANT EURE REISE

Akshardham Tempel, Neu Delhi

Dieser Tempel ist der mit Abstand jüngste auf unserer Liste und wurde erst 2005 fertiggestellt. Das Äußere des Gebäudes wurde stark von einem namensgebenden Tempel in Gujarat inspiriert und   wird von pinken Sandstein in Kombination mit Marmor dominiert. Die auf dem weitläufigen Areal verteilten, unzähligen Statuen (Schätzungen gehen von ca. 20.000 aus) stellen eine Art Götterpantheon des Hinduismus dar. In unmittelbarer Nähe befindet sich das ebenfalls sehenswerte Monument des Weltfriedens.

Indien Tipps: die schönsten Tempel Ein ziemlich ‘junger’ Tempel: Der Akshardham Tempel in Delhi – © Swaminarayan Sanstha (Wikicommons)

Wir sind gespannt ob ihr uns zustimmt oder vielleicht andere Favoriten habt! Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Wenn ihr einem (oder gleich mehreren) dieser fantastischen Tempel einen Besuch abstatten wollt, schreibt mir eine Mail und wir planen gemeinsam deine Indien-Traumreise: lukas@stage2.indiasomeday.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 responses to “Die 10 schönsten Tempel Indiens
  1. Der Auswahl ist nur zuzustimmen, auch wenn ich sie um die Tempel von Halebid und Belur (12.Jh.) mit ihrem einzigartigen figürlichen Darstellungen erweitern würde

Ein bisschen über uns

Wir bei India Someday lieben es Menschen für das Reiseland Indien zu begeistern. Unser Deutsch-Indisches Team hat den Subkontinent bereits mehrmals von Norden nach Süden und Westen nach Osten bereist und teilt mit Leidenschaft Tips und Erfahrungen. Wir helfen bei der Auswahl der Reiseziele, Route und Reisezeit und können somit hoffentlich auch euren Traum von &#......

LEST MEHR ÜBER UNS