Unterwegs in Delhi – Alle Verkehrsmittel von der Metro Neu Delhi bis zur Rickshaw

Delhi ist im Begriff sein gesamtes öffentliches Transportsystem zu überholen, um den Titel der meist verschmutzten Stadt in Indien loszuwerden. Im Zuge dessen werden Bäume am Straßenrand gepflanzt, Staub von der Straße gesaugt und der Verkehr entzerrt. 

Mit dem Aufruf, private Fahrzeuge so wenig wie möglich zu nutzen, ist der Andrang auf öffentliche Verkehrsmittel in Delhi umso größer. 3000 zusätzliche Busse wurden als Antwort auf die steigende Nachfrage von der Regierung eingesetzt. 

Nun scheint es zumindest nicht mehr unmöglich, einen Fensterplatz im Bus zu bekommen, an dem man die frische Brise der jetzt unverschmutzten Luft genießen kann. In diesem Artikel zeigen wir euch die verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel in Delhi! So wird es für euch ein Klacks mit der Metro Neu Delhi zu erkunden, euch mit der Rickshaw durch den Verkehr zu schlängeln und mit den Taxifahrern einen Preis zu verhandeln. 

Delhi, new Delhi In Delhi gibt es viele Angebote für öffentlichen Nahverkehr (Credit: mungosciko)

PLANT EURE REISE

METRO

Die Metro in Neu Delhi gilt als eines der besten und schnellsten Transportsysteme nicht nur in Indien, sondern sogar in ganz Asien! Sie ist schnell, sauber, günstig sowie umweltfreundlich und sie bringt dich fast überall hin. Mit der Metro zu fahren erspart euch den Stress des chaotischen Verkehrs auf den Straßen. Und das Beste ist, sie wird weiter ausgebaut, sodass es in Zukunft noch leichter wird, mit der Metro Neu Delhi zu erkunden. 

Delhi metro, new delhi Mit der Metro Neu Delhi entdecken – einfach und günstig (Credit: Yusuke Kawasaki)

PLANT EURE REISE

BUS

Auch wenn die Metro Neu Delhi und Alt Delhi miteinander verbindet, ist das Busnetzwerk in ganz Delhi am weitesten ausgebaut. Allerdings sind die Busse nicht einmal bei den Delhiites (Bewohner von Delhi) beliebt, die Sauberkeit und Sicherheit lassen zu wünschen übrig. Während rote Busse klimatisiert sind, bieten grüne Busse diesen Komfort nicht. Für abenteuerlustige Sparfüchse sind Busse die beste Variante des Transports. 

delhi bus, delhi green bus Die grünen Busse sind die günstigsten Transportmittel in Delhi. (Credit: Ramesh NG)

 

PLANT EURE REISE

TAXIS

Die teuerste, aber auch bequemste Art der Fortbewegung ist mit Taxis, auch wenn diese im Vergleich zu Taxis in Deutschland immer noch günstig sind. Wichtig ist hier, dass der Fahrer den Meter sofort am Anfang der Fahrt anstellt. Dieser berechnet den Preis je nach Dauer und Strecke. Wenn der Fahrer den Meter nicht anstellen möchte, verhandelt den Preis bevor ihr einsteigt, ansonsten erwartet euch eine teure Überraschung am Ende der Fahrt. Noch einfacher und sicherer sind Taxis, die ihr per App ruft (Uber oder Ola sind beide zu empfehlen). 

delhi taxi Taxis sind die bequemsten Transportmittel. (Credit: Andrew Newdigate)

 

PLANT EURE REISE

AUTO-RICKSHAwS 

Die kleinen Auto-Rickshaws (auch nur auto oder tuk tuk genannt) findet ihr an jeder Straßenecke. Sie sind so klein und wendig, dass sie euch im Zick-Zack durch den Verkehr bringen, manchmal in atemberaubenden Tempo, manchmal sehr gemächlich. Hier gilt das Gleiche wie für Taxis: Wenn der Fahrer den Meter nicht anstellen will, verhandelt den Preis vor der Fahrt! Alle Rickshaws laufen mit komprimiertem Erdgas, gut also für euren ökologischen Fußabdruck obendrein. Oft sind Rickshaws eine super Ergänzung für einen Ausflug in Delhi, da sie euch z. B. von der Metro Neu Delhi in seiner Weitläufigkeit zugänglicher machen können.

Die kleinen grünen Rickshaws findet ihr an jeder Ecke (Credit: Pabak Sarkar)

 

PLANT EURE REISE

EINIGE TIPPS

  • Verzichtet auf Rickshaws im Winter. Der Wind pfeift euch eiskalt um die Ohren und macht die Fahrt zu einem eisigen Erlebnis.
  • Die Metro fährt nur von 5 Uhr morgens bis 11 Uhr abends, außerhalb dieser Zeiten seid ihr auf euch gestellt.
  • Für die Fahrt zum Flughafen gibt es eine Expresslinie der Metro: Neu Delhi bis zum Inlands- oder zum internationalen Flughafen.
  • Wenn ihr nur ein paar Tage in der Stadt seid, lohnen sich Hop on-hop off bus-Touren

Delhi tut alles, um seinen ökologischen Fußabdruck und die Luftverschmutzung zu verringern (Credit: Rohit Gangwar)

 

Wenn ihr noch mehr über euren Aufenthalt in Delhi erfahren wollt, holt euch weitere Tipps fürs Sightseeing in Delhi hier

Jetzt seid ihr wahre Experten, was den Nahverkehr in Delhi angeht. Ausgestattet mit diesem Wissen, werdet ihr euch überall in Indien zurecht finden. Wir helfen euch gerne, euren Trip durch Indien zu planen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ein bisschen über uns

Wir bei India Someday lieben es Menschen für das Reiseland Indien zu begeistern. Unser Deutsch-Indisches Team hat den Subkontinent bereits mehrmals von Norden nach Süden und Westen nach Osten bereist und teilt mit Leidenschaft Tips und Erfahrungen. Wir helfen bei der Auswahl der Reiseziele, Route und Reisezeit und können somit hoffentlich auch euren Traum von &#......

LEST MEHR ÜBER UNS